Formelle Kommunikation mit WinTelex EP

Header Kommunikation

Anker

Formelle Kommunikation schnell und sicher

Im behördlichen Umfeld – wie z.B. in Polizeidienststellen, Dienststellen der Bundeswehr oder im Katastrophenschutz – aber auch in Unternehmen mit speziellen Sicherheitsanforderungen ist die zuverlässige und revisionssichere Übermittlung von Nachrichten ein Muss und unterliegt strengsten Sicherheitsrichtlinien.

Seit fast 30 Jahren entwickelt und verfeinert digitronic Softwarelösungen für die sichere Kommunikation von Behörden und Unternehmen – aus der Praxis für die Praxis. WinTelex EP ist eine Software, die speziell für die Ansprüche der formellen polizeilichen Kommunikation nach PDV 810 und 810.1 designt wurde. Sie bietet vielfältige Übertragungswege, Sicherheit gegenüber der Einwahl Dritter und die ständige Nachvollziehbarkeit aller Aktionen.

Steffen Ranft

Ich bin für Sie da!

Steffen Ranft
Geschäftsführer und
Leiter Entwicklung
vertrieb@digitronic.net
+49 371 815 39 – 0

Anker

Das erreichen Sie:

  • Formelle Kommunikation nach den Vorschriften und Regeln der PDV 810.1 bis in die Geschäftsstellen
  • Unterstützung von Großdienststellen und lagebedingten mobilen Einsatzszenarien
  • Hohe Datenzugriffssicherheit und Verfügbarkeit
  • Hohe Datenübertragungssicherheit
  • Direkte Kommunikation und Ersatzleitwegschaltungen zwischen den MTAs (integriertes Notfallkonzept)

Für wen ist der Einsatz sinnvoll?

Polizeidienststellen

Dienststellen der Bundeswehr

Katastrophenschutz

Unternehmen mit besonderen Sicherheitsanforderungen

Nachvollziehbarkeit

Durch die Bereitstellung eines zentralen, revisionssicheren Journals aller Kommunikationsarten mit automatischer Archivfunktion wird eine transparente Nachvollziehbarkeit aller Interaktionen erreicht.

Verfügbarkeit

Hohe Datenzugriffssicherheit und Verfügbarkeit durch die Option der dezentralen Datenhaltung auf mehreren im Bundesland verteilten MTAs. Darüber hinaus wird der Zugriff auf die Geschäftsstellen-Postfächer und die Erstellung von Nachrichten mit Hilfe des WEB-Clients unterstützt (ohne Installationsaufwand am Client).

Zustellung garantiert

Hohe Datenübertragungssicherheit durch den automatischen Rückfall auf alternative Übertragungswege (UMTS, ISDN, Modem). Die integrierte Zustellung von Kurznachrichten per SMS sowie formeller Nachrichten per Fax, zentraler Empfang von Fax je MTA und direkte Zustellung eingehender Faxe in die E-Mail-Postfächer der Geschäftsstellen sorgen dafür, dass die Nachrichten in jedem Falle dort ankommen, wo sie sollen.

Flexibilität ohne Grenzen

WinTelex EP kann technisch als Hauptvermittlung, Knotenvermittlung oder Endstellensystem konfiguriert werden. Auch der Mischbetrieb in EPOST 810-Umgebungen anderer Hersteller ist möglich. Die Erweiterungen im Nachrichtenformat durch Bereitstellung von Feldern für „Verfügung“, „Ergänzungen“, etc. macht WinTelex EP noch flexibler. Die Nutzung des Bundesdienststellenverzeichnisses ist selbstverständlich ebenfalls integriert.

Bild Flexibilität

Anker

Unser Vertriebsteam berät Sie gern zu unserer sicheren Kommunikationslösung WinTelex EP.

Wir stehen Ihnen per Telefon unter +49 371 81539‑0 oder per Mail unter vertrieb@digitronic.net zur Verfügung. Gern kommen wir auch persönlich bei Ihnen vorbei oder schalten uns mit Ihnen per Websession zusammen.

Jetzt Termin anfragen:

Newsletteranmeldung